Vermögensupdate-Q4-2015

Vermoegensaufbau, Vermoegensreport, Vermoegensstand, Vermoegensupdate, finanzielles Wachstum

4. Vermögensupdate

Hier folgt mein viertes und letztes Vermögensupdate im Jahr 2015!

Wie du auf der Seite mein Vermögen sehen kannst, beläuft sich mein Vermögen auf 29’667 Dollar. Im Vergleich zum Vorquartal ist das ein Plus von fast 12.2%. Das Vermögen setzt sich aus dem Börsenwert meiner Aktien und meinen flüssigen Mitteln zusammen. Die Aktien werden am Ende des 4. Quartals mit 26’017 Dollar bewertet. Meine flüssigen Mittel belaufen sich somit auf 3’650 USD. Da ich im 4. Quartal wieder neue Anteile von Firmen gekauft habe, können wir die Zahlen aus den Vorquartalen nicht mit diesen vergleichen.

Durch die Sparbeträge, welche ich monatlich auf mein Depot überweise, kann ich mir neue Firmenanteile kaufen. Diese generieren dann Geld in Form von Dividenden. Die ausgeschütteten Dividenden werde ich anschliessend wieder investieren und so einen stetig steigenden Dividendenstrom erzeugen. Ohne meine Sparbeträge würde mein Vermögen viel langsamer wachsen und ich könnte mein Ziel nicht oder nur mit Glück erreichen.

Hinweis

Da ich kein Spekulant bin und Nachts ruhig schlafen will, habe ich mich für eine Strategie entschieden die ein Mix aus Dividendenstrategie und Value-Investing ist. Dadurch wird sich einerseits mein passives Einkommen in Form von Dividenden stetig erhöhen und anderer seits kann ich von der hoffentlich positiven Entwicklung der Börsenwerte von meinen Anteilen profitieren. Langfristig sollte ich auf diese Weise eine sehr ansprechende Rendite erzielen und meine Frührente erreichen können.

Vergiss nie, dass in der Ruhe die Kraft liegt! Darum spare und investiere ich brav weiter… mal sehen, wohin die Reise führt. 🙂

Kommentar hinzufügen

Mit * markierte Felder sind Mussfelder. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>