Investitionsupdate-Q2-2016

Investitionen, Investitionsupdate, Einsatz, Kapital

6. Investitionsupdate

Hier folgt das zweite Investitionsupdate für das Jahr 2016.

Im zweiten Quartal des Jahres 2016 habe ich mir nochmals ein paar Aktien gekauft. So habe ich mir 140 Stück der Bellevue Group zugelegt. Weiter habe ich mir 50 Stk. der Swiss Re sowie 50 Stk. der Novartis ins Depot gelegt.

Bellevue Group

Die Bellevue Group führte eine Kapitalerhöhung durch, bei welcher ich als bereits bestehender Aktionär ein Vorkaufsrecht zu einem attraktiven Preis erhalten habe. So habe ich mir nochmals 140 Stück ins Depot gelegt. Ich bin der Meinung, dass die Bellevue Group die richtigen Schritte eingeleitet hat um in Zukunft wieder wachsen zu können.

Swiss Re

Die Swiss Re hat ebenfalls eine Schwächephase, was die Notierung angeht. Dabei ist die Unternehmung hoch rentabel! Ausserdem ist der neue CFO der Swiss Re bekannt dafür, ein Verfechter von Aktienrückkäufen zu sein, was mir sehr gut gefällt. Zusätzlich rechne ich in den kommenden Jahren mit schönen Ausschüttungen durch Dividenden.

Novartis

Die Anteilsscheine von Novartis weisen nach wie vor eine gewisse Schwäche auf. Darum erachte ich dies als guten Einstiegspunkt, um meine Beteiligung weiter auszubauen. Die Pharmabranche befindet sich momentan im Rückwärtsgang, da im Zusammenhang mit den Wahlen in den USA tiefere Medikamentenpreise erwartet werden. Allerdings bin ich ebenfalls der Ansicht, dass diese Situation langfristig wieder ins Positive drehen wird.

Um mein Investitionsupdate grafisch zu untermalen kannst du einen Blick auf meine Investitionen werfen.

Kommentar hinzufügen

Mit * markierte Felder sind Mussfelder. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>