Investitionsupdate-Q1-2019

Investitionen, Investitionsupdate, Einsatz, Kapital

17. Investitionsupdate

Hier mein erstes Investitionsupdate für das Jahr 2019!

Neues Jahr, neue Aktien im Portfolio. So oder so ähnlich könnte man sagen, denn ich habe die vorübergehende Schwäche des Marktes um den Jahreswechsel genutzt und mir ein paar weitere Titel gekauft. Die Gier nach neuen Unternehmensanteilen war wieder einmal zu gross, als das ich hätte wiederstehen können. 🙂

Rückblick

Zum Jahresende von 2018 hin sind die Aktienkurse auf breiter Front gesunken und diese Schwäche hat sich bis in die ersten Monate im neuen Jahr hingezogen. Dieser Umstand hat mich daraufhin veranlasst meine Bargeldquote zu vergessen und stattdessen weitere Unternehmensanteile zu kaufen. So habe ich mir zwei neue Kandidaten für mein Depot gegönnt und bei einem Bestehenden weiter zugekauft.

Einer der neuen Kandidaten ist die chinesische China Medical System Holdings Limited, welche sich mit dem Vertrieb von Medikamenten beschäftigt. Der zweite Neuling ist die Tianyun International Holdings Limited, ebenfalls ein chinesisches Unternehmen, welches sich mit der Produktion und dem Verkauf von verarbeiteten als auch frischen Früchten in diversen Behältern auseinandersetzt. Beides sind Unternehmen, bei welchen ich in den kommenden Jahren von einer guten Entwicklung ausgehe. Der dritte Zukauf im Bunde ist die Paragon Care Limited, welche seit 2018 in meinem Portfolio vertreten ist und aktuell unter einer Kursschwäche leidet.

Ausblick

Aktuell sind vorallem die politischen Themen nach wie vor im Vordergrund. Brexit, der Handelskrieg zwischen den USA und China, die potentiell drohende Rezession, etc.. Das sind alles Themen, welche ich persönlich als Rauschen an den Börsenmärkten bezeichnen würde und somit versuche mich von diesen nicht zu sehr verunsichern zu lassen. Es geht stetig rauf und und runter mit den Kursen, was mich aber nicht dazu verleitet meine Positionen zu verkaufen. Nichts desto trotz stelle ich mich weiter auf ungemütliche Zeiten mit rückläufigen Aktienkursen ein. Aus meiner Sicht braucht es im Moment nicht viel und die Kurse zeigen gen Süden.

Ich für meinen Teil führe meine Strategie weiter fort und suche mir unterbewertete Aktien für mein Portfolio. Gleichzeitig versuche ich ein wenig Cash zur Hand zu haben, damit ich im Falle einer weiteren Abschwächung der Märkte, zu noch günstigeren Preisen kaufen kann.

Um mein Investitionsupdate visuell mitzuverfolgen, kannst du einen Blick auf die Seite meine Investitionen werfen.

Wie sieht es aktuell mit deinen Investitionen aus? Bist du nach wie vor voll investiert oder gehst du von sinkenden oder steigenden Aktienpreisen aus?

Kommentar hinzufügen

Mit * markierte Felder sind Mussfelder. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>