Dividendenupdate-Q4-2017

Dividenden, passives Einkommen, es regnet Geld, Dividendenupdate

12. Dividendenupdate

Hier folgt das letzte Dividendenupdate für das Jahr 2017.

Mit den Einnahmen von rund 210 Dollar in 2017 gegenüber 178 Dollar in 2016 konnten die Dividendeneinnahmen im 4. Quartal um gute 18% gesteigert werden! Solche Steigerungen sind sehr motivierend und machen mir Mut, um mit meinem Plan weiter zu machen und langfristig meine passive Geldmaschine auszubauen!

Die Zahlungen setzen sich zusammen aus den Ausschüttungen von AIG, AT&S, AT&T, General Electric und Omega Healthcare Investors:

  • 100 Stk. AIG zu 0.32 Dollar = 32.0 Dollar
  • 50 Stk. AT&T zu 0.49 Dollar = 24.5 Dollar
  • 100 Stk. General Electric 0.24 Dollar = 24.0 Dollar
  • 200 Stk. Omega Healthcare Investors zu 0.64 Dollar = 130.0 Dollar

Total macht das 210.50 Dollar

Zusätzliche Infos:

Die Steigerung um 18% lässt sich vor allem auf zwei Faktoren eingrenzen. Der Eine ist die Ausschüttung von GE, welche 2017 neu mit im Portfolio dabei ist. Der Andere ist die Erhöhung der Dividende von Omega Healthcare Investors. So betrug die Ausschüttung von OHI im Jahre 2016 noch 0.61 Dollar pro Aktie. 2017 waren es im 4. Quartal nun 0.65 Dollar pro Aktie. Das ist eine Steigerung von über 6.5%! Falls OHI bei den Dividendenzahlungen diese Steigerungsrate beibehalten könnte, so wäre das langfristig natürlich ein absolut lukratives Investment.

Allerdings kämpft OHI Ende 2017 mit einem Top Ten Betreiber, welcher nicht pünktlich gezahlt hat. Dies hat eine weiterführende Diskussion über die Anteilsscheine von OHI und deren langfristigen Erfolgschancen ausgelöst. Durch die breite Diversifikation im Betreiber-Portfolio von OHI und der demografischen Entwicklung der Bevölkerung in den USA halte ich an diesem Investment fest.

Die restlichen Unternehmen in meinem Portfolio konnten die Auszahlungen im 4. Quartal konstant halten, was mir ebenfalls sehr gut gefällt. Wie bereits einige Male erwähnt, bin ich überzeugt, dass AT&T und AIG ihre Dividenden ebenfalls über die lange Distanz weiter erhöhen werden und so noch weiter zur Steigerung meines passiven Einkommens beitragen werden. Bei GE war ich wohl ein wenig zu optimistisch. GE wird gemäss der offiziellen Kommunikation die Dividende ab 2018 halbieren, da die strukturellen Probleme doch grösserer Natur sind. Langfristig sehe ich das Investment nach wie vor als wertschaffend an, aber es wird noch einige Jahre dauern. Daher habe aktuell keine Eile mein Investment in GE weiter auszubauen.

Hier kannst du meine Dividendenerträge noch in grafischer Form mitverfolgen.

Wie sieht es mit deinem passiven Einkommen aus? Welche Dividendeneinnahmen hattest du im 4. Quartal?

 

Kommentar hinzufügen

Mit * markierte Felder sind Mussfelder. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>