Dividendenupdate-Q1-2018

Dividenden, passives Einkommen, es regnet Geld, Dividendenupdate

13. Dividendenupdate

Hier folgt das erste Dividendenupdate für das Jahr 2018.

Mit den Einnahmen von rund 1’158 Dollar in 2018 gegenüber 973 Dollar in 2017 konnten die Dividendeneinnahmen im 1. Quartal um gute 19% gesteigert werden! Solche Steigerungen sind sehr motivierend und machen mir Mut, um mit meinem Plan weiter zu machen und langfristig meine passive Geldmaschine auszubauen!

Die Zahlungen setzen sich zusammen aus den Ausschüttungen von AIG, AT&T, Bellevue Group, Clariant, General Electric, Novartis und Omega Healthcare Investors:

  • 100 Stk. AT&T zu 0.5 Dollar = 50.0 Dollar
  • 100 Stk. AIG zu 0.32 Dollar = 32.0 Dollar
  • 400 Stk. Bellevue Group zu 1.16 Dollar = 465.5 Dollar
  • 200 Stk. Clariant AG zu 0.53 Dollar = 105.8 Dollar
  • 100 Stk. General Electric 0.12 Dollar = 12.0 Dollar
  • 100 Stk. Novartis AG zu 2.94 Dollar = 294.6 Dollar
  • 300 Stk. Omega Healthcare Investors zu 0.66 Dollar = 198.0 Dollar

Total macht das 1’157.90 Dollar

Zusätzliche Infos:

Es gibt einige Faktoren, wie die Steigerung der Einnahmen aus Dividenden um 19% gegenüber dem Vorjahr zustande gekommen ist. Hierzu gehört unter anderem, dass AT&T die Ausschüttung von 0.48 Dollar pro Aktie auf 0.5 Dollar erhöht hat. Zusätzlich habe ich mittlerweile die Anzahl Aktien des Unternehmens verdoppelt, von 50 Stück auf 100 Stück.

Ein weiterer Grund ist die Erhöhung der Ausschüttung von der Bellevue Group, von 1.01 Dollar auf 1.16 Dollar pro Aktie. In die gleiche Kerbe schlägt auch Clariant mit einer Erhöhung von 0.46 Dollar auf 0.53 Dollar pro Anteil. Novartis trägt ebenfalls zur Erhöhung bei indem die Dividende von 2.71 Dollar auf 2.94 Dollar gesteigert wurde.

Der Löwenanteil der gesamten Steigerung trägt aber Omega Healthcare Investors bei. Die Ausschüttung wurde von 0.61 Dollar auf 0.66 Dollar erhöht. Dazu habe ich die Stückzahl dieser Anteile in meinem Portfolio noch um 100 Stück erhöht. Alle diese Faktoren haben dazu beigetragen, dass ich im 1. Quartal eine um 19% höhere Dividende erhalten habe und meine passive Geldmaschine weitere Fortschritte gemacht hat.

Leider bin auch ich nicht von negativen Entwicklungen gefeit. So wurde bei General Electric die Dividende halbiert. Da ich zum Glück nur einen kleinen Teil von GE gekauft habe, beläuft sich der theoretische Verlust auf 12 Dollar im ersten Quartal. Diese Entwicklung habe ich nicht so erwartet, aber sie ist für mich verkraftbar. Solange die Dividende nicht komplett gestrichen wird, werde ich an diesem Investment festhalten.

Hier kannst du meine Dividendenerträge noch in grafischer Form mitverfolgen.

Wie sieht es mit deinem passiven Einkommen aus? Welche Dividendeneinnahmen hattest du im 1. Quartal? Was lief bei dir gut bzw. könnte noch besser laufen?

 

Kommentar hinzufügen

Mit * markierte Felder sind Mussfelder. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>