Vermögensupdate-Q1-2017

Vermoegensaufbau, Vermoegensreport, Vermoegensstand, Vermoegensupdate, finanzielles Wachstum

9. Vermögensupdate

Hier folgt mein erstes Vermögensupdate im Jahr 2017!

Wie du auf der Seite mein Vermögen sehen kannst, beläuft sich mein Vermögen am Ende des 1. Quartals im Jahr 2017 auf 57’770 Dollar. Es setzt sich aus dem Börsenwert meiner Aktien und meinen flüssigen Mitteln zusammen. Die Aktien werden am Ende des Quartals mit 53’155 Dollar bewertet. Meine flüssigen Mittel belaufen sich somit auf nur 4’615 USD.

Ausblick

Mit der Wahl von Donald Trump zum neuen US-Präsidenten haben die Aktienmärkte in Amerika eine ordentliche Ralley hingelegt. Im historischen Vergleich z.B. mittels KGV nach Shiller liegt der S&P 500 rund 20% über dem langjährigen Durchschnitt. Das heisst, dass der Aktienmarkt in den USA grundsätzlich eher teuer ist. Das ist auch der Grund dafür, dass sich meine Vermögensstruktur im Moment eher in Richtung Bargeldaufbau verlagert. Damit möchte ich sicherstellen, dass falls die Aktienmärkte in den kommenden Monaten korrigieren sollten, ich genügend flüssige Mittel bereitstehen habe, um günstige Einstiegspreise zu erzielen.

Grunsätzlich haben solche «kurzfristigen» Überbewertungen keinen allzu grossen Einfluss auf meine Anlagestrategie, denn mein Analgehorizont ist bekanntermassen rund 25 Jahre ab dem jetzigen Zeitpunkt. An dieser Stelle der Marktentwicklung ist es umso wichtiger, sehr selektiv Aktien zu kaufen. Niemand weiss, ob die Märkte crashen oder nicht. Was wir wissen ist, dass die Märkte in Übersee verhältnissmässig teuer sind.

Die Einkünfte aus den Dividenden werden dafür sorgen, dass sich mein Vermögen weiterhin im Wachstumsmodus befindet. Zusätzlich werde ich diszipliniert weiter sparen und so mein Vermögen systematisch weiter aufbauen.

Kommentar hinzufügen

Mit * markierte Felder sind Mussfelder. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>